Berufsunfähigkeit

    Berufsunfähig – ein weit unterschätztes Risiko!

    Wer sein Geld mit dem Kopf oder den Händen verdient, sollte sein Berufsrisiko nicht auf die leichte Schulter nehmen. Meist stehen im Berufsleben Laufbahn und Karriere im Vordergrund. Aber ganz egal, ob Sie Ihr Geld mit dem Kopf verdienen oder in Ihrem Job hart zupacken müssen, eine Berufsunfähigkeit kann jeden treffen.






    Wussten Sie,

    • dass jeder 5. Angestellte und jeder 4. Arbeiter vorzeitig aus seinem Berufsleben ausscheiden muss, weil Körper oder Seele nicht mehr mitspielen
    • dass nicht Unfälle, sondern Krankheiten die häufigsten Ursachen für eine Berufsunfähigkeit sind?

     

    Und was sind die Folgen bei einer möglichen Berufsunfähigkeit?

    • Ihr Leben hat sich massiv verändert und Sie können Ihren Beruf nicht mehr ausüben!
    • Ihnen steht nur noch ein weit geringes Einkommen zur Verfügung, denn der Staat bietet Ihnen nur eine Basisabsicherung!
    • Die halbe Erwerbsminderungsrente vom Staat beträgt nur ca. 21% Ihres Nettoeinkommens!

     

    Aus diesem Grunde sollte man sich rechtzeitig um eine ausbaufähige Absicherung hinischtlich einer eventuellen Berufsunfähigkeit Gedanken machen.

    Der folgende Vergleich soll Ihnen einen Überblick der unterschiedlichen Leistungsstufen einzelner Versicherungsgesellschaften zeigen.

    Laden Sie sich hier unseren aktuellen Vergleich herunter.

    ams tarifcheck berufsunfaehigkeit